TV-Tipp: „Wahre Freunde“


Menschen, die zu einem stehen, heitere Stunden teilen, Kummer und Sorgen gemeinsam den Garaus machen, das sind wahre Freunde! Die Gäste in „Stöckl am Samstag“ erzählen über ganz besonderen Freundschaften.

Andreas Gabalier und Andreas Frühwirth: sind seit dem Bundesheer beste Freunde
Zwei Steirer-Buam wie sie im Buche stehen: Andreas Gabalier und sein Namens-Bruder Andreas Frühwirth kennen einander seit Schulzeiten, richtig eng wurde die Freundschaft aber erst beim Bundesheer – Panzerfahren und der eine oder andere Schabernack verbinden. Während sich der populäre Volks-Rock’n‘Roller Andreas Gabalier der Musik widmete und mit Liedern wie „I sing a Liad für di“ die Charts stürmt, verschrieb sich sein bester Freund Andreas Frühwirth als gelernter Koch und Kellner der Gastronomie. Gabaliers großer Erfolg und die daraus resultierenden Verpflichtungen, Reisen und Konzerte haben an der Freundschaft nichts verändert und gewissermaßen ist Freund Andi bei den Auftritten auch regelmäßig dabei, wenn Andreas Gabalier das eigens für ihn geschriebene Lied „Der Frühwirth“ anstimmt. Diese Freundschaft geht unter die Haut – und das nicht nur seit sich die beiden gemeinsam eine Tätowierung stechen ließen.

3. November 2012 – ab 16.05 Uhr – ORF2

Advertisements
Kategorien: Gabalier Privat | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: