Tagesarchiv: 8. November 2012

Huberta Gabalier: Meditationen mit Herz

Eine ganz treue Volks-Rock`n`Rollerin hat uns folgenden Zeitungsartikel über Andreas Mama, Huberta Gabalier, zukommen lassen:

„….am Schluss ging der Andy auf die Knie, ich hab die Begeisterung bei den Menschen gespürt und in den Augen vom Andy geblickt – und ich habe nur Dankbarkeit gesehen!“

„Ich geniere mich nicht, es zu sagen: Ich bete jeden Tag für meine Kinder. Was kann schon passieren?
Wir werden ohnehin von oben geführt.“

Weiterlesen

Advertisements
Kategorien: Gabalier Privat | Schlagwörter: , | Ein Kommentar

Ein Mann der Klartext spricht!

Zu Beginn möchte ich unseren Lesern mitteilen, dass sich unsere Gabalier Rundschau gestern über 1.000 Zugriffe erfreuen durfte. Mit ein Grund hierfür war wohl auch unsere Berichterstattung über die Kastelruther Spatzen und der Kommentar von Musik- bzw. Medienmanager Helmut W. Brossmann über den“ Spatzenjudas“!

Eine aufmerksame Leserin konnte sich beim Namen „Brossmann“ noch auf einen Kommentar von ihm über Andreas Gabaliers Auftritt in der ORF-Sendung „Willkommen Österreich“ (Jänner 2012) erinnern.
Ich persönlich möchte mich über diese geschmacklose Sendung, sowie deren Moderatoren (aus meinen Augen sind es Nestbeschmutzer) gar nicht näher äußern, sondern nur im Rahmen unserer „Rückblicke“ die damalige Aussendung des Herrn Brossmann auf unserer Seite hier wiedergeben – aus dem einfachen Grund: dieser Mann spricht Klartext und jede Zeile unterstreichen wir doppelt:

Kategorien: Intern | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.