Go For Gold – Top oder Flop?


Da ich über die Weihnachtsfeiertage nur selten online war, bekam ich nur am Rande mit, dass österreichische Medien für ihre angeblichen Exklusiv-Schlagzeilen wieder auf unseren Blog zurück greifen mussten.
untitledDas Gratisblatt HEUTE sowie zum zweitenmal ÖSTERREICH übernahmen einen Artikel unserer Fanseite (ohne Quellenangabe) und präsentierten diesen als IHRE Schlagzeile. Ein paar Tage vor der offiziellen Präsentation des SKI-WM-Songs „Go For Gold“  (29.12. beim Nachtslalom am Semmering) veröffentlichten beide genannten Medien unser, in der Eile selbstgebasteltes Video von „Go For Gold“. Da unsere Version vom deutschen Radiosender VHR über das Internet aufgenommen wurde, fiel die Tonqualität nicht sehr gut aus. Für Ö24 wurde so unsere Aufnahme zu einer Demoversion.

Sein neuer Song “Go For Gold” ist die offizielle Hymne der Ski-WM 2013 in Schladming!

“Go for Gold” hat internationales Format und das Zeug weltweit zur Party-Hymne zu werden! Ob sich der Titel wirklich so gut verkaufen wird, wie Gabalier hofft, wird man schon mal sehen. Denn der Song wird am 29.12. beim Nachtrennen am Semmering erstmals präsentiert. Wir sind gespannt, ob dieser Song wirklich Gold bekommt!  Hören Sie schon mal in die Demo-Version rein.  Quelle…

Seit kurzem kann man sich das Liedchen in nicht gerade besonders guter Qualität anhören. Auch der Song an sich ist nicht unbedingt ein Meisterwerk, eher Massenware aus dem Computer, dem ein Text mit Skibegriffen beigefügt wurde. Und damit’s international ist, noch ein paar englische Phrasen in den Refrain gehauen.

Irgendwie ist das Lied weder Fisch noch Fleisch. Als echte Hymne geht es nicht durch und beim ersten Reinhören entpuppt es sich auch nicht als der klassische Aprés-Ski-Hit, bei dem man in jedem Zustand mitgröhlen kann. Mal sehen, ob es für Hitparaden-Gold reichen wird.  Quelle…

Während sich also einige Journalisten die Köpfe zerbrechen, ob Andreas neuer Song flopt oder nicht, ist es für die VRRoller-Internet-Community glasklar: „Dieser gabalierischer WM-Song hat etwas – ist ein Ohrwurm – Andys Stimme wieder genial, …..“! Auf den unzähligen Facebook-Seiten über Andreas Gabalier liest man einhellig nur positive bis begeisterte Resonanzen über „Go For Gold“ – trotz schlechter Tonqualität a la Demoversion! Darüber berichtet seltsamerweise keine Zeitung.

Unser Resümee – für alle Gabalier-Fans ist der neue Song Top, als Flop entpuppten sich wieder ein paar Medienvertreter heraus!

Der Flutlicht-Slalom findet am Samstag (15.00/18.00) statt. Zwischen den Slalom-Durchgängen präsentiert Shooting-Star Andreas Gabalier den Song für die Ski-WM in Schladming.
Andreas Auftritt ist für 17.30 Uhr geplant!!!

Fehler
Dieses Video existiert nicht

Advertisements
Kategorien: Pressemeldungen | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: