Tagesarchiv: 7. Januar 2013

Großartiges Duett und dennoch: „Helene ist nicht mein Typ!“

In unseren täglichen Zugriffsstatistiken können wir auch immer die Suchbegriffe auf Google, mit denen die Leser auf unsere Gabalier Rundschau gelangen, einsehen. Unter den Top10 Begriffen findet sich fast täglich auch der Suchbegriff „Gabalier Fischer ein Paar?“.
Verständlich dass viele Fans beider Künstler dieses Thema sehr interessiert, wenn Medien immer wieder dieses angebliche Traumpaar ins Spiel bringen.

Heute berichtet Schlagr.de über diese Gerüchte folgendes:

untitled9Es war einer der absoluten Höhepunkte der „Helene Fischer Show“ am 1. Weihnachtsfeiertag: Die Gastgeberin präsentierte mit dem Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier an ihrer Seite ein großartiges Country-Medley. Die zwei harmonierten auf der Bühne perfekt miteinander und nicht wenige hatten den Eindruck, dass sich Helene und Andreas bei ihrem gemeinsamen Auftritt relativ nah gekommen wären. Und tatsächlich kommt der Österreicher im Interview mit „DAS NEUE“ aus dem Schwärmen kaum noch heraus: „Sie ist eine ganz Große. Helene ist so vielseitig und diszipliniert, das finde ich toll an ihr. Wie sie sich dreht bei ihrer Show. Wahnsinn! Auch ihre Stimme ist hammermäßig.“

Hat sich Andreas etwa in Helene verliebt?

Klingt fast so, als hätte die hübsche Sängerin dem kernigen Österreicher ordentlich den Kopf verdreht. (Jessas na, ich habe ebenfalls schon unzählige Male ähnlich über Frauen geschwärmt, da müsste ja jedesmal  bei mir zuhause der Haussegen schief hängen 🙂
Auf die Frage, ob er sich in seine Kollegin verliebt hätte, reagiert Andreas Gabalier allerdings cool und gelassen. „Aber nein“, lautet seine klare Antwort. Um alle Gerüchte endgültig zu widerlegen, wird der Musiker sogar noch deutlicher: „Helene ist nicht mein Typ. Ich möchte keine Frau, die wie sie im Rampenlicht steht.“ Eine ungewohnt uncharmante   Aussage des Mannes, dem die Herzen der Frauen nur so entgegenfliegen… Uncharmant, wenn man die Wahrheit ausspricht???

Weiterlesen

Advertisements
Kategorien: Pressemeldungen | Schlagwörter: , , | Ein Kommentar

Huberta Gabalier – voller Hoffnung und Energie!

Ich habe es in meiner Rezession über „Meditationen mit Herz“ bereits vor 2 Monaten geschrieben – wer glaubt, dass die Gedichte und Gedanken von Huberta Gabalier nur um Trauer und Schmerz kreisen, der irrt! Inzwischen sind jedem Freund des VollksRock`n´Rollers auch die Schicksalsschläge der Familie Gabalier bestens bekannt. Und wie Andreas mit seinen Liedern vielen Menschen neben Freude auch Trost spendet, schafft es seine Mama mit ihren Gedichten ebenfalls den Lesern Mut und Kraft und einen neuen Blick für die Natur zu schenken!

Zu dieser Erkenntnis kam auch die NEUE POST – ein aktueller Artikel:

537268_271202196338584_614848226_n

Huberta präsentiert und signiert ihren neuen Gedichtband „Meditationen mit Herz“ am 19. Jänner in Wien.
Cafe Prückel – Stubenring 24, 1010 Wien — Beginn: 15.00 Uhr

Kategorien: Intern | Schlagwörter: , | 3 Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.