Meistgesehener Damen-Slalom seit 10 Jahren!


Aufregung hin – Kritiker her!
Die Idee, Österreichs beliebtesten Musiker als Ko-Kommentator bei einem Damen-Nachtslalom zu engagieren, hat sich für den ORF mehr als gelohnt. Die Sendungsverantwortlichen dürfen sich aufjedenfall über einen neuen Rekord freuen:

538048_3579519027096_1662757361_n

Das Publikumsinteresse an den ORF-Übertragungen vom Skiweltcup steigt mit jedem Tag, an dem die Ski-WM 2013 in Schladming näher rückt. Den 2. Durchgang des gestrigen Damen-Slaloms  sahen bis zu 1,157 Millionen Wintersportfans in ORF eins, im Schnitt erreichte die Rennentscheidung 1,030 Millionen  Zuseher bei 33 Prozent Marktanteil (je 27 Prozent Marktanteil in den jungen Zielgruppen 12-49 bzw. 12-29 Jahre). Damit war der Flachau-Nachtslalom, in dem Andreas Gabalier sein Debüt als ORF-Analytiker gab, die meistgesehene Übertragung eines Damen-Weltcuprennens (ohne WM- bzw. Olympia-Bewerbe) seit dem Jahr 2007 und der beste Damen-Slalom seit dem Lienz-Rennen im Jahr 2003.

Apropos SKI-WM-Schladming!
Das Rahmenprogramm steht nun entgültig fest – am Samstag, den 16. Februar, wird Andreas um 20.00 Uhr live auftreten!
…. Der Medal-Plaza in der Nähe des Stadions verwandelt sich in eine Konzertbühne und bringt einige Abwechslung zu den Rennen. Dort tritt die steirische Band Opus zusammen mit DJ Ötzi auf, während die schottische Hardrock-Band Nazareth ganz allein vermutlich die Wände rund um den Hauptplatz wackeln lässt. Sie bringen das offizielle Lied für das ÖSV-Team, „God of the Mountain“, zur Aufführung.
Eine besondere Spezialität gibt es, wenn Kevin Costner mit seiner „Modern West“-Band aufspielt. Bei der WM-Nacht der Stars sind unter anderem die Jazz-Gitti sowie „Steirer Bluat“ vertreten. Ein „Tag der Blasmusik“ fehlt ebenfalls nicht, außerdem treten DJ Antoine und verschiedene regionale Gruppen auf.
Einen steirischen Ausklang garantieren die „Seer“, und den krönenden Abschluss bildet ein Konzert mit Andreas Gabalier, der auch den WM-Song „Go for Gold“ singt.

Der Zutritt zu den Konzerten ist mit einem gültigen WM-Ticket des jeweiligen Veranstaltungstages möglich.

Das vollständige Rahmenprogramm findet Ihr hier…..

Advertisements
Kategorien: Pressemeldungen | Schlagwörter: , , , , | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Meistgesehener Damen-Slalom seit 10 Jahren!

  1. Gertraud Bauer

    (Y) (Y) (Y) das liegt IHM sicher, freu mich schon darauf 😉

  2. Steffi

    und i kanns net sehn ;(

  3. Theresa Zoitl

    Gratulation!!!
    Wieder einmal genau auf den Punkt gebracht! 🙂
    Es dürfte bei gewissen „intellektuellen“ Redakteuren noch nicht durchgedrungen sein, dass Andreas Gabalier sich auf Wunsch des Sportministeriums und des österreichischen Skiverbandes für die Kampagne „Schnee ist cool“ zur Verfügung gestellt hat!?!
    Die heutige Aktion ist sicher ein kleiner Meilenstein davon und klar wird Andreas dazu beitragen, dass junge Leute sich wieder mehr für Wintersport interessieren!
    „Quote steigern“ kann beim ORF schon auch mit ein Motiv sein, was ist dran verwerflich?
    Ich werde mir das Rennen heute auch im FS anschauen, ohne diesen Co-Kommentator hätte ich mich wahrscheinlich nur für das Endergebnis interessiert! 😉

  4. Monika Sivetz

    Das Rennen beginnt um 17.40 . Der coutdown aber schon um 17.20 . Laut Teletext analysiert Andreas aber auch schon vor dem Rennen . Nicht , dass wir was versäumen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: