Gabalier Pressespiegel – von den Zuckerpuppen zur eigenen TV-Show


Andreas Gabalier in aller Munde! Wenn man in diesen Tagen alle Medienartikel rund um unseren VRRoller-Superstar verfolgen möchte, dann kommt man ein wenig in den Stress.
Wir haben hier drei interessante Meldungen des heutigen Tages zusammengefasst::

Ö24 schreibt u.a.:

217297_346931478765655_1585239209_n.jpgWenn einer so erfolgreich ist wie Andreas Gabalier, ruft das Neider auf dem Plan. Diffamierungen und Gerüchte kommen immer wieder auf, in der Hoffnung, den erfolgreichsten Musiker, den Österreich derzeit hat, anzuschwärzen. „Man kann sich das gar nicht vorstellen. Bei der ÖSV-Kampagne, in der ich sage „Schnee is’ cool“, gab’s welche, die gesagt haben, dass mit ‚Schnee‘ Kokain gemeint ist und ich da eigentlich Werbung für Drogen mache. Das ist ja nicht normal.“ Auch als ein Magazin kürzlich berichtete, dass sein Auftritt am kommenden Donauinselfest an zu hoher Gagenforderung scheitert, reagierte Gabalier verärgert: „Eine Frechheit und nicht wahr.“

Auch wenn es ihn kurz ärgert, kümmert sich der Sänger lieber um die wesentlichen Probleme. Dass ihm die Wiener Stadthalle zu klein wird, zum Beispiel. „Wir sind für das Konzert am 30. November jetzt schon fast ausverkauft.“ Bedeutet: Knapp 15.000 Tickets sind weg. Ein Zusatzkonzert möchte Andreas nicht spielen, aber für das kommende Jahr hat er Großes im Sinn – es soll in Richtung Open Air gehen und genug Platz für alle bieten, die dabei sein wollen.

Diese Journalisten sind wirklich lustig – verschweigen sie doch in diesem Artikel, dass das genannte Magazin (NEWS) aus dem gleichen Haus kommt, wie Ö24! Den ganzen Artikel findet ihr hier…..

In einem weiteren Ö24-Artikel wird das Video „Zuckerpuppen“ vorgestellt:

105.574.620Gabalier steht auf Zuckerpuppen
„Sie hob´m High Heels on un ans nur im Sinn: Am Somstog in da Nocht  to-to-tonzen gehn. Rusch auf den Wongen a Spangal im Hoa, die Locken zum Aufidrehn, Mit ana Föhnfrisur in der Jeansjacken stehn. Auf rollenden Schuah Ei-Ei-Eis lutschn geh´n. Sie san sweet we can, wie Hi-Hi-Himbereis, anfoch net zum Widerstehen“, das sind die Anfangszeilen des neuen Hits, der sofort ins Blut geht.

Alpen-Elvis lässt Puppen tanzen
Und genau wie es im Liedtext so schön heißt, lässt der VolksRock´n´Roller auch in seinem neuen Video die Mädls ordentlich abtanzen. Zuerst steht zwar noch eine kleine wilde Fahrt auf einem Roller am Plan, aber dann geht es in einem Stadl richtig zur Sache. Der Schlagerstar spielt groß auf und die Zuckepuppen flippen dazu, wie auch im realen Leben, wie es bei seinen-Konzerten so üblich ist, voll aus. Bei dem Song ist das auch kein Wunder, geht die Melodie denn auch sofort ins Blut und regt zum Mitsingen an.

Hier geht es zum Video….

Und da alle guten Dinge 3 sind, ein weitere Meldung der Grazer Woche die uns besonders freut, sollte sie auch stimmen: 

Gabalier tüftelt an eigener TV-Show

Hinter den Kulissen seines umjubelten Open-Airs am Schwarzl-See, wo am Samstag 15.000 Fans trotz frostiger Temperaturen und Dauerregens jubelten, verriet Andreas Gabalier ein bisher gut gehütetes Geheimnis. Der 28-Jährige könnte 2014 eine eigene TV-Show bekommen. „Es gibt Anfragen von verschiedenen Produktionsfirmen. Genaues kann man noch nicht sagen, aber wir tüfteln schon“, erklärte Manager Sepp Adlmann. Auf jeden Fall mit an Bord soll, so der Wunsch von Gabalier und seinem Team, bei dem geplanten Projekt der ORF sein.

Versteckte Kamera
Fürs Erste konzentriert sich der Volksrock ’n‘ Roller aber auf Gastauftritte in bereits bestehenden Sendungen. Mit seinem neuen Album „Home Sweet Home“ im Gepäck, das am 7. Juni erscheint, wird er einen wahren Fernseh-Marathon absolvieren. So ist er unter anderem im Musikantenstadl, dem ZDF-Fernsehgarten und „Verstehen Sie Spaß?“ zu sehen. Bei letzterer Show ist er Promi-Opfer eines Streiches mit versteckter Kamera, der am Spielberg-Ring gedreht wurde. Quelle….

 

Advertisements
Kategorien: Pressemeldungen | Schlagwörter: , , | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Gabalier Pressespiegel – von den Zuckerpuppen zur eigenen TV-Show

  1. Nela

    Wow, das Schwarz-Weiß-Foto schaut echt geil aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: