VRRollerin Marlene: „Andis Fans sind GENIAL!“


261599_4239811132306_1235914266_n.jpgSie strahlt mit ihrem symphatischen Lächeln stets die pure Lebensfreude aus, und neben ihren beiden Kindern ist die Musik ihr Lebenselixier – perfekte Eigenschaften für eine VolksRocknRollerin wie es Andreas Gabalier liebt. Logisch, dass dieser mehr als glücklich darüber ist, dass diese Vollblutmusikerin seit einem halben Jahr seine Live-Band musikalisch bereichert. Die Rede ist von Marlene Mairinger, Cellistin und Backgroundsängerin in der Gabalier-Band !

Nach dem Scharzlsee-Konzert haben wir die fesche Neo-VRRollerin aus Oberösterreich zu einem Interview gebeten:

Der Einstand in  Andreas Gabaliers Band darf nach deinen Live-Gigs in Wiesen und Schwarzlsee mehr als geglückt bezeichnet werden. Seit wann verstärkst Du Andys Band?
Marlene: Den ersten Einsatz in der Band hatten wir am 16.2.2013 in Schladming. Es war eisig kalt aber es war ein großartiger und sehr lustiger Abend!

Wann begannen für Dich die Proben um bis zum 1. Konzert musikalisch sattelfest aufzutreten?
Anfang Februar hatten wir die ersten Proben, also kurz vor dem Schladming-Auftritt!

Wie würdest Du die Harmonie in Andreas Band beschreiben?
Suuuuper! 🙂 Ich hab so viel Freude wenn ich die Kollegen&Innen wieder sehe – ich finde wir sind ein tolles Team. Die Zusammenarbeit macht sehr viel Spaß!

Könntest Du kurz deinen musikalischen Werdegang beschreiben?
Ganz klassisch: im Kindergarten hab ich begonnen Blockföte zu lernen, mit sechs Jahren habe ich dann in der Musikschule mit Geige angefangen und mit 10 Jahren dann noch Klavier gelernt.

968946_572498952790809_1455317173_n.jpgWelche Musik hörst Du gerne privat?
Ganz bunt gemischt – wir (meine Kids und ich) spielen aber fast mehr selber als wir hören! Meine Kids haben Geigen, Ukulelen, ein Schlagzeug, Ziehharmonika, Flöten, Rasseln &  Xylophone – ich habe meine Geigen, ein Klavier und seit kurzem auch eine Ziehharmonika. In meinem Mini-Heimstudio werden dann auf Wunsch der Kids auch mal Songs aufgenommen.

Dich Marlene kennt man auch als musikalisches Kunstprojekt Cat LaGroove, wie haben deine Freunde oder Umfeld darauf reagiert, dass Du dich ab nun musikalisch auf einen komplett konträren Pfad begibst, der ja leider oft auch von Kritikern belächelt wird (Schlager- Volksmusikschublade)?
Die Musikrichtungen unterscheiden sich – trotzdem gibt es einen ganz grossen und wichtigen gemeinsamen Nenner – ich sag immer „Ich bin unterwegs im Auftrag der guten Stimmung“
Ich habe so viel Spaß an dem was ich mache und bin sehr dankbar dass ich meinen Traum – Musikerin zu sein – leben darf.

Du bist ja eine tolle 2-fache Mutter – wer spielt die Ersatz-Mami, wenn ihr in Herbst auf Deutschlandtournee geht?
Die Termine sind sehr „Mama-freundlich“ – wir spielen ja nur an den Wochenenden. Emilia & Anna sind dann beim Papa oder bei der Oma. Unter der Woche kann ich wie gewohnt bei meinen Kids zu Hause sein!

Gab es bei deinen ersten Auftritten als VRRoller-Girl in Wiesen und Schwarzlsee auch ein wenig Nervosität und was hast Du empfunden bei der Begeisterung der Gabalier-Fans?
Andis Fans sind GENIAL! Ich habe auch schon die einen oder anderen kennenlernen dürfen. Es ist schön zu sehen wie sehr sie die Musik begeistert! Nervös war ich schon bei den beiden Konzerten – aber das ist ja der gewisse Kick an der Sache!

Zum Abschluss – was bedeutet für Dich der Begriff „Hoamatgfühl“?
Da zu sein wo es mir gut geht und wo meine Liebsten sind & vom Wachtberg aus über den Attersee zu blicken!
Ich bin übrigens sehr beeindruckt von dem was Andreas Gabalier macht und vor allem wie er es macht. Ein super Musiker der genau weiß was er will – bodenständig, positiv, energiegeladen und 100% authentisch. Er ist er – auf der Bühne und hinter der Bühne – Hut ab!!!

Vielleicht noch wissenswert?!
Ich bin gelernte Bürokauffrau
Ich hatte neun Jahre lang eine Eventagentur in Wels
Ich habe den Führerschein in allen Klassen und bin auch schon beruflich LKW gefahren
Ich liebe es zu kochen!!!

971870_4239810852299_861052751_n.jpg960152_493181237418045_1767189158_n.jpg

Fesch im Dirndl und immer guat drauf – Live und beim Soundcheck in Wiesen!

Zur Erinnerung unseren Artikel über Marlenes Lebensgefährten und Gabalier-Bandmitglied: Den VolksRock`n`Roll hat er im Blut – Thomas Eder!

Advertisements
Kategorien: Fans von A. Gabalier | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: