Unser Alpen-Rocker im Rennoverall!


Andreas Gabalier liefert am Sonntag im Rahmen der „World Series“ einen Showrun am Red Bull Ring ab.

Bild von Stefan Verderber aus Beitrag Der Alpen-Rocker im Rennoverall auf www.meinbezirk.at

Nicht nur in der Lederhose, sondern auch im Rennoverall macht der Volks-Rock´n´Roller eine gute Figur. Das hat Andreas Gabalier am Dienstag bei einem kurzen Abstecher auf den Red Bull Ring in Spielberg bewiesen. Der Grund für den Besuch? Der Musiker wird am Sonntag im Rahmen der „World Series by Renault“ einen Showrun absolvieren und deshalb musste der Bolide natürlich vorab getestet werden.
Im Schlepptau von Manager Klaus Bartelmuss gab sich Gabalier am Ring betont locker. Nach einem Interviewmarathon und diversen Autogrammwünschen konnte er sich endlich in den Formel Renault schwingen und den Motor ordentlich dröhnen lassen. Konzentriert lauschte er den Anweisungen der Instruktoren Patrick Friesacher, Bernd und Gustl Auinger und zischte kurz darauf davon in Richtung Remus-Kurve.
Das Auto hat Gabalier schon im Griff, nach seinem Auftritt am Sonntag am Ring wird sich der Alpen-Rocker aber auf das Motorrad schwingen. „Motorradfahren, auf der Alm spazieren und schwimmen“, hat der Steirer im Kurzurlaub vor.
Davor wird sich Gabalier aber noch selbst ein Bild von der „World Series by Renault“ machen, die am Wochenende erstmals in Österreich gastiert und als Sprungbrett für künftige Formel 1-Fahrer gilt. Aktuelle Stars wie Sebastian Vettel, Dani Ricciardo oder Jean-Eric Vergne haben in dieser Klasse bereits Gas gegeben.

Advertisements
Kategorien: Pressemeldungen | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: