Gabalier gibt ­Privatkonzert am Tegernsee


Für uns Bergbauernbuam nicht nachvollziehbar – nach 4 Livekonzerten täglich gab am Sonntag Andreas Gabalier am Tegernsee ein Privatkonzert der besonderen Art ….

Die tz-online berichtet darüber:

380540_513690478656440_389740969_nTolles Geburtstagsgeschenk für Dr. Christina Weyer: Die Frau von Konsul Hans-­Hermann ­Weyer erhielt zum 50. ein Privatkonzert der besonderen Art.

Dr. Christina Weyer hat Gabaliers Auftritt zum 50. Geburtstag geschenkt bekommen. Es ist ihr Abend, ihre Show: In einer Luxus-Almhütte  am Tegernsee lässt ihr Ehemann, der immer noch schillernde Konsul Hans-­Hermann ­Weyer von York, regelrecht die Puppen tanzen. „Für die große und einzige Liebe meines Lebens“, wie er schwärmt, werden die rund 80 Gäste mit allen Pipapo vewöhnt: Hummerpflanzerl, getrüffeltes Kartoffelfondue, reichlich Champagner. Oder Rotwein aus Umbrien – Spezialabfüllung ,Christina Weyer‘. 250 Flaschen gibt’s davon.
Neben der Hütte und einer Tafel – gespickt mit Promifotos –, parkt Weyers himmelblauer Bentley. „Meiner Frau habe ich jetzt auch einen zum Geburtstag geschenkt. In Weiß, ein ­Cabrio, natürlich funkelnagelneu. Und steuerfrei zugelassen in Rio de Janeiro.“

Aus Dankbarkeit für diesen Posten hat er Weyer und seiner Frau das Fest am Tegernsee finanziert. Sponsoring nennt der Konsul das. „Wissen Sie, Geld ausgeben bereitet mir körperliche Schmerzen“, gesteht der Diplomat schmunzelnd. Deshalb ist alles ein Geschäft. Auch der Auftritt von Andreas ­Gabalier: Dessen Manager ist ein Spezl von Weyer, man kennt sich, man schätzt sich, man hilft sich.

Den ganzen Bericht möchten wir unseren Lesern ehrlich gesagt ersparen. In Zeiten steigender Armut und Wirtschaftskrise liest sich diese Luxuspralerei wie ein Hohn und wirft auch kein förderliches Licht auf Andreas ab!

Viel empfehlenswerter finden wir folgenden aktuellen Artikel aus der Kleinen Zeitung über Bandleader Uwe Schmidt – der die Fäden zieht innerhalb Andreas Band:

Der gebürtige Spielberger Uwe Schmidt ist derzeit mit Schlagerstar Andreas Gabalier unterwegs. Zum Engagement kam er durch einen Zufall.

….

andreas-gabalier-band-uwe-schmidtSchmidt, der hauptberuflich Musiker ist, arbeitet auch als Musiklehrer. Hinzu kommt seine Tätigkeit als Sänger bei der Aichfeld-Big-Band – er hat eine Ausbildung am Konservatorium Wien in Jazzgesang absolviert. Der 37-Jährige hat dafür aber im Moment wenig Zeit, von der Musikschule hat er sich sogar freistellen lassen. Also, alles Gabalier? „Ja, die Tour geht bis 30. November, dann habe ich wieder mehr Zeit“, sagt Schmidt.

Oder auch nicht. Wenn man Gerüchten glaubt, plant Gabalier-Manager Klaus Bartelmuss eine Andreas Gabalier-Tour durch Amerika und Brasilien. Da wird Uwe Schmidt, wenn er Glück hat, wohl auch dabei sein.

Brasilien? Da wären wir wieder in Rio de Janeiro bei diesem Titel-Konsul 🙂

Advertisements
Kategorien: Gabalier Privat | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „Gabalier gibt ­Privatkonzert am Tegernsee

  1. Daniela Hofmann

    Lieber Bergbauer, ich teile auch Deine Meinung!
    Ich war am Samstag im Konzert in Frankfurt und habe Andreas Gabalier gesehen, er und seine Band haben alles gegeben. Sie waren grandios. Wie lange wird Andreas Gabalier so ein Programm durchhalten? Die Auftritte in aller Welt…?Wird er unser Andreas mit seiner „hausgemachten“ Musik bleiben dürfen? Wenn man seine Auftritte über die Jahre miterlebt hat, bemerkt man auch, die zunehmende Professionalität. Ich als „junggebliebene“, echte VRRin wünsche, dass Andreas immer von seinem „gesunden Hausverstand“ weiterhin begleitet werden kann. Hoffentlich darf er auf seinem Weg, seine Schritte selbst wählen. Ich bin dankbar für seine wunderbare Musik, die wir erleben dürfen. Freue mich schon auf das nächste Konzert.

  2. Katja

    hallo,

    warum ist eigentlich der Artikel über Heilbronn nicht mehr auffindbar?

  3. Heike Mauserl

    Das Privatkonzert hinterlässt auch bei mir leider ’nen ganz bitteren Nachgeschmack. Nicht weil Andreas das gemacht hat sondern das „Drumherum“.

    Nur weil der Herr Konsul von und zu ein „Spezl“ von xy ist wird Andreas noch zusätzlich zur eh schon gewaltigen Tour mal einfach so für ein GRATIS-Privatkonzert abkommandiert obwohl Konsul sich den Auftritt auf dem Geburtstag seiner Frau finanziell hätte bestimmt leisten können (Gage hätte ja dann einem guten Zweck gespendet werden können) aber nein, die die schon alles haben bekommen noch mehr und immer mehr…

    Ich finde so etwas Fans gegenüber die evtl. eine Beeinträchtigung haben (gesundheitlich/ körperliche usw.) und deshalb vielleicht NIE die Chance haben sich eines der gigantischen Konzerte live anzusehen, total unfair. Würde für die mal ein Gratiskonzert gemacht werden, was weiß ich in einer Behinderteneinrichtung oder einer Seniorenresidenz u. ä., bekäme das Ganze von mir absolut 2 Daumen hoch aber so etwas… *kopfschüttel*

  4. Daniela Hofmann

    Genau das empfindet man! Andreas Gabalier kann sich Dem nicht entziehen, er muss das tun. Ich kenne auch einige Leute, die richtig sparen, um einmal in ein Konzert zu gehen um ihn zu erleben. Ich war den Abend zuvor in Frankfurt bei seinem Konzert-es war gigantisch. Ich glaube, es ehrt Andreas Gabalier auch mehr, wenn Tausende nur bei seinem Erscheinen auf der Bühne applaudieren und mitsingen. Das Video von seinem Auftritt beim Konsul war für mich traurig. Ich verehre Andreas Gabalier sehr, und bin so angetan
    von seiner Musik und seinem Charisma. Hoffentlich darf er so bleiben, wie wir ihn kennen und mögen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: