Gabalier in Köln: „da kann man nur süchtig werden!“


1000 mal geschrieben – aber es stimmt, abseits den üblichen „Arschwackler-Meldungen“ gefallen uns am besten die Live-Eindrücke der Fans!
Folgender Bericht hat uns eine neugeborene VRRollerin aus Köln geschrieben:
1380829_10201457865521532_979889975_n
Heute war ein fantastisches Konzert von Andreas Gabalier in Köln in der Lanxess Arena oder wie der Kölner immer noch sagt Köln Arena. Es war mein allererstes Konzert und ich glaub jetzt bin ich süchtig 🙂
Ich bin noch nicht lange Gabalier Fan, und habe mich immer auf Eure Seite informiert, deshalb würde ich Euch gerne auch ein paar Bilder und Videos über das gestrige Konzert zukommen lassen!
.
Zu dem Konzert kann ich nur sagen es war der Wahnsinn. Ich musste lange zurück überlegen was mein letztes Konzert war, aber das topt alles. Trotz das man in Köln in der Karnevalshochburg schlechthin ist, liefen viele in Dirndl und Lederhosen rum. Man konnte auch so kleine Leuchtstäbe kaufen die rege im Einsatz waren. Von Anfang an war Andreas sehr präsent und richtig gut drauf. Er entpuppte sich zwischendurch als richtiger Entertainer und Comedian. Lustig war auch, das ich neben mir direkt Holländer stehen hatte, die kein Wort von dem verstanden hatte was er sagte und immer nachfragten, konnten wohl fast jedes Lied mitsingen, worüber er sang egal es ist einfach nur schön!
.
Beim Lied Amoi seg ma uns wieder sah es sogar so aus als ob ihm ein paar Tränchen aus den Augen geschlüpft sind, es könnten aber auch Schweißtropfen gewesen sein.  So kochte die Arena immer mehr und zum Schluss haben wir 20 min Oh wie is das schön gesungen nur um eine Zugabe zu bekommen und Andreas genoss das in ganzen Zügen.  Wir wollten Ihn gar nicht mehr gehen lassen, und er scherzte wie immer, ob wir nicht langsam mal gehen wollten denn das Konzert sei zu Ende. Danach kam er natürlich auch nochmal in den Bühnengraben und gab fleißig Autogramme, und ich weiß nicht wie oft ich den Satz “ Ich muss jetzt duschen gehen, ich bin pitsch nass und habe die Hosen voll” gehört habe, aber er machte immer weiter.
Das Einzige was mich gestört hat war, das bei der Autogrammstunde dann das Konsul Ehepärchen kommen musste um auch ein Autogramm zu bekommen, und dann noch quatschen musste und Bilder natürlich auch noch! Hatten die nicht genug Zeit, bei Ihrem Privatkonzert? Nein jetzt mussten Sie uns auch noch die Zeit stehlen.  Aber allem in allem war es ein wunderbares Konzert und jetzt verstehe ich auch warum Ihr alle immer mehrere hintereinander fahrt. Davon kann man nur süchtig werden!!!!
.
Folgende Videos stammen von der Autorin der obigen Zeilen…
.
.
Und natürlich sagt auch Andys Band – „DANKE KÖLN!“
.
1385225_10151980526094341_1779362591_n 1234673_10151980524954341_417756775_n (1)
Advertisements
Kategorien: Fans von A. Gabalier | Schlagwörter: , , | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „Gabalier in Köln: „da kann man nur süchtig werden!“

  1. Gabi

    Toller Bericht; ganz genau so war es. War auch ganz vorne in Köln mit dabei. Der Suchtfaktor ist wirklich sehr hoch, ich bin ihm auch verfallen und anscheinend geht es sehr sehr vielen so. Ich war in Frankfurt und kann morgen nochmal in Siegen sein. Ich habe auch das Gefühl, dass er es sehr genießt, genau so wie seine Fans auch.
    Oh, wie ist das schön…………………..

    liebe Grüße aus Hessen
    Gabi

  2. Sandra Pauels

    ja ich stand so ca 5, 6 Reihe direkt vor der Bühne und wie sagte er bei dem Autogrammschreiben es war Unfuckingfassbar! Ich würe auch sofort wieder zu einem Konzert fahren es war so geil!

  3. Felicitas Pfeifer

    super,mega geil,das ist ein Vollblutmusiker,sehr sympatisch,einfach gosse Klasse !!!!!!!!

  4. kathrin

    Toller Bericht über Köln.Es war einfach überwältigend.Ich stand auch in der ersten Reihe und es war der Hammer.

    Wenn er nächstes Jahr wieder auf Tour ist, bin ich wieder dabei.Es war ein unvergesslicher Abend.
    ich sag nur „oh wie ist das schön…“:)

    Danke Andi, dass es dich gibt und du mit deiner Musik und deinem Charme so viele glücklich machst!!!

  5. HEIMATLIEBE 4 YOU sagt: „Lieben Dank und Servus bis zum nächsten Mal hier in Köln!“ Es war ein grandioses Konzert mit einer fantastischen Stimmung:-)

  6. Ich kann mich da nur anschließen, leider konnte ich (aufgrund eines Unfalls ) nicht vorne stehen aber das Konzert war auch so ein Traum.
    Richtig ist das doch meist die Leute die oft genug Gelegenheit haben mit so Stars zusammen zu sein denen die es nicht so gut haben auch noch die Chance auf ein Autogramm nehmen.
    Leider kam der Andreas nicht weit genug nach hinten um auch anderen eine Chance zu geben. Sehr schade man kann nur hoffen das man ein anders Mal mehr Glück hat. Der Abend an sich war aber einfach traumhaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: