Gabaliers Schauspieldebüt bei Rosenheim-Cops


Schon mehrmals hat Andreas seinen Wunsch, als Schauspieler in einen guten Heimatfilm mitzuwirken, geäußert. Nun wird dieser Traum für ihn  in Erfüllung  gehen – mit einer Gastrolle in der beliebten und bodenständigen deutschen Krimiserie „Die Rosenheim Cops“:

Untitled

Sein Können als Musiker hat er schon unter Beweis gestellt, nun darf Andreas Gabalier zeigen, dass er auch schauspielerisch etwas drauf hat: Der österreichische „Volks Rock’n’Roller“ übernimmt eine Gastrolle in der 300. Folge der Krimiserie „Die Rosenheim-Cops“ (dienstags, 19.25 Uhr, ZDF).
In seiner ersten Filmrolle spielt der 28-jährige Steirer-Bua den Hamburger (!) Popmusiker Fabrizio Frey. Inhaltlich geht es in der Episode „Mozarts kleiner Bruder“ um die Feier zum 300. Geburtstag des unbekannten Rosenheimer Komponisten Johann-Baptist Knauff. Beim Jubiläum gibt es allerdings nicht nur Grund zum Feiern – es gibt auch wieder eine Leiche, und die entdeckt ausgerechnet Frey, der mit der musikalischen Untermalung der Festlichkeiten betraut ist. Neben Gast-Star Gabalier sind unter anderem auch Joseph Hannesschläger als Korbinian Hofer und Igor Jeftic als Sven Hansen mit von der Partie. Ein Sendetermin ist noch nicht bekannt.

Da im November die 278. Folge dieser Serie ausgestrahlt wird und bis Staffelfinale Ende März ca. 20 Folgen gesendet werden, rechnen wir, dass die 300. Jubiläumssendung mit Andreas Gabalier im Herbst 2014 ausgestrahlt wird!

Advertisements
Kategorien: Pressemeldungen | Schlagwörter: , , | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Gabaliers Schauspieldebüt bei Rosenheim-Cops

  1. MARie HeLENE

    OH wie ist das nett! Ohne Krimi mit dem Andi geh ich bald n i c h t m e h r ins Bett …
    😀 😀

  2. Jan

    Ich freu mi scho drauf 🙂

  3. Saskia

    ohhh yearrr Andreas rockt die Rosenheim Cops, das schau ich mir doch glatt an freu freu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: