Gabalier singt „Im Weißen Rössl“


Als Freunde der guten alten deutsch-österreichischen Spielfilme, freut uns folgende brandaktuelle Meldung besonders. Ein Gabalier tritt in den Fussstapfen des unvergesslichen Peter Alexanders, aber nicht Andreas wie man eigentlich ahnen würde, sondern sein älterer Bruder Willi:

Untitled1

Andreas Gabalier füllt zurzeit in Deutschland jede Musik-Arena. Nun startet auch sein „großer“ Bruder Willi Gabalier mit einem echten Knaller in Deutschland durch! Der sympathische Grazer wandelt auf den Spuren des großen Peter Alexander und bringt eine moderne Version von „Im Weißen Rössl am Wolfgangsee“ auf den Markt.

„Im Weißen Rössl“ war der erfolgreichste deutsche Musikfilm aller Zeiten. Nicht nur der einzigartige Peter Alexander als Oberkellner Leopold in der Version von 1960 bleibt bis heute unvergessen. Auch Johannes Heesters (1952) und Peter Weck (1967) haben die Hauptrollen in weiteren Verfilmungen gespielt.

„Im Weißen Rössl am Wolfgangsee, da steht das Glück vor der Tür…“ Wie klingt das als moderner Pop-Schlager? Die Antwort gibt uns Willi Gabalier, der die moderne Version dieses Klassikers ganz neu interpretiert hat.  Die große Leidenschaft von Willi Gabalier ist die Musik, gesungen und getanzt. Deshalb liegt es nur nah, dass er jetzt auch in Deutschland seine Sanges- und Tanzkarriere startet. Allerdings anders als sein Bruder Andreas, keinen Volks-Rock’n Roll. Willi singt und tanzt modernen Schlager und Deutsch-Pop, selbstverständlich mit österreichischem Charme – ganz so wie sein Vorbild, der große Entertainer Peter Alexander.

Das Album wird von dem Hamburger Top-Produzenten Ivo Moring (ALANAProductions) realisiert. Im Dezember wird Willi Gabalier in St. Anton beim „Hüttenzauber“ (SAT.1 Gold) die Version „Weißes Rössl 2.0“ im TV singen.

Vorerst erscheint also Willis neue Interpretation nur auf Album, aber wir denken, dass es nur mehr eine Frage der Zeit ist, bis Willi mit diesem erfolgreichen Musical auch auf der Bühne stehen wird. 
P.S. Für eine Neuverfilmung des „Weißen Rössl“ hätten wir eine Traumbesetzung! Da Andreas Tanzkünste sich nicht mit Willis vergleichen lassen, wäre die Rolle des Oberkellner Leopold für Willi fix, aber unser VolksRocknRoller könnte den Hit „was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist“ neu und rockiger interpretieren! 🙂

Advertisements
Kategorien: Hoamatgfühl | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: