Andreas Gabalier zieht sein Resümee zum Jahr…..


Andreas Gabalier zieht sein Resümee zum Jahr…..???
Während wir uns in diesen Tagen bemühen ein persönliches Resümee von Andreas zu seinem Jahr 2013 einzuholen, erlauben wir uns einen Rückblick ins Jahr 2009. Andreas Karriere stand damals noch im Startbereich. Auf den Tag genau heute vor 4 Jahren, zog er in einem Interview mit Radio Steiermark Bilanz über sein erstes Jahr als Musikkünstler. 
Unsere gute Seele aus Wien hat dieses Gespräch schriftlich mitgeschrieben und so für die Nachwelt verewigt:

.… und auch er hat vielen heuer musikalische Freude bereitet, die Rede ist von Andreas Gabalier. 2009 war das Jahr in dem er so richtig durchgestartet ist und bei uns ist er jetzt im Studio. Ich sag einmal ganz ganz herzlich „willkommen!“ und ich kann mir vorstellen, lieber Andreas, dass Du wirklich jetzt auch schonwenige Wochen vor Ende des Jahres eine absolute Erfolgsbilanz über dieses Jahr ziehen kannst.

de.hr.cms.servletGABALIER: „Griass Euch, und ja das hätt ich mir einfach überhaupt gar net amol erträumen lassen. Da bin i noch auf der Uni gsessn, hab brav oder a net brav glernt, hab das erste Liad im Radio ghabt, „mit Dir“ hats gheissn und ja und wenn i jetzt Resumee ziag und mir das Jahr 2009 nu amol so anschau im Rückblick, dann is das scho gewaltig, was sich da getan hat.
Ihr wards dafür ausschlaggebend muaß i wirklich sagn, Euch hat mei Musik von Anhieb weg einfach gfalln und dös gfreut mi einfach ganz ganz bsonders. Ein unglaublich erfolgreiches und unvergessliches Jahr 2009 für mich als junger Nachwuchskünstler.
I glaub von diesem Start träumen tausende Musiker, erreichen tuats ab und zua amol vielleicht einer. I hab dös große Glück ghobt, warum auch immer. Es gfreut mi und i werd mi natürlich bemühen so weiter zu machen.“

Jetzt ist grad die ruhige Zeit, die Vorweihnachtszeit, wie gestaltet sich diese bei Dir, ist die jetzt a bissl ruhiger?

GABALIER: „Ja, heuer erstmals natürlich von Terminen geprägt, von einem zum anderen, wir ziagn durchs ganze Land und sogar über die österreichischen Grenzen hinaus. Alle miteinand gfreun si, wann i irgendwo noch a Radio-Interview gib oder an Live-Auftritt hab, dös is schön, daher is Weihnachten heuer ganz ganz anders für mi amol als gewohnt. Wir spüln auf vielen vielen weihnachtlichen Veranstaltungen und Konzerten und da is die Weihnachtstimmung einfach auf a ganz a eigene und andere Art amol vorhanden.“

Aber es gibt ja auch was Neues von Dir, nämlich ein weihnachtliches Lied

GABALIER: „Ja, wia die Diskussion aufkomman ist ‚mach ma an Weihnachtstitel oder net’ hab i mir gedacht, den typischen Kitsch vielleicht net, dös is net ganz Gabalier, aber ja i hab mi dann hingsetzt und a bisserl damit auseinandergsetzt und einfach die ruhige Zeit in unserm Jahr a bisserl versucht zu beschreiben und i hoff, es gfallt Euch. I glaub es is ma net ganz so schlecht gelungen. „Es ist die Zeit“ heißt der Titel und i hätt gsagt, Ihr hörts’n Euch einfach amol an:“

Andreas danke für Deinen heutigen Studiobesuch, Du wirst übrigens auch im kommenden Jahr mit dabei sein und zwar beim großen Sommer Open Air 2010, das können wir jetzt auch schon ankündigen und zwar am 8. Juli in Zeltweg, da wirst Du auch wieder für Begeisterung sorgen.

GABALIER: „Absolut, also es war das heurige Radio- Grün-Weiß Open Air in Kapfenberg ein unvergessliches Erlebnis für mich. I hab ma da die Finger wund gschriebn darnach a.
Es war eine großartige Stimmung da in der Obersteiermark, das muaß i wirklich sagn und i gfreu mi schon wahnsinnig aufs nächste Jahr in Zeltweg, dass i da a einfach a wieda mit dabei sein derf.“

Und es gibt noch einen ganz wichtigen Hinweis für alle Gabalier-Fans: Am Hl. Abend wird Andreas Gabalier bei uns eine Weihnachtsendung gestalten, auch darauf freuen wir uns schon. Weihnachtsgedanken, Weihnachtserinnerungen und Weihnachtsmusik auch natürlich von Andreas Gabalier bei uns am Hl. Abend.
Danke für den heutigen Besuch und jetzt gibt’s noch den Titel „Mit Dir“ hier ist noch einmal Andreas Gabalier, danke für heute!

Ein bisschen Werbung in eigener Sache hat Andreas dann auch noch gemacht:

GABALIER: „Griaß Euch, liebe Radio-Grün-Weiß Hörer und Hörerinnen!
Hier spricht da Andreas Gabalier und heuer gibt’s was ganz was B’sonderes für mi und zwar derf i am 24. 12. auf Radio-Grün-Weiß die Weihnachts-Special-Sendung moderieren und i gfrei mi ganz besonders drauf, dass i Euch da a Stund lang durch das weihnachtliche Programm von Radio-Grün-Weiß führen darf und i hoff, dass ma da olle miteinand fest zua hörts auf ein Wiederhörn mit Radio-Grün-Weiß“

images (1)

Advertisements
Kategorien: Gabalier Privat | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: