Das “Herz von Österreich” 1. Show


1501730_443244559134346_1946924501_n

Gestern Abend war es soweit – die 1. Show „Herz von Österreich“ auf Puls 4 wurde ausgestrahlt (die Sendungen wurden bereits vor ein paar Tagen aufgezeichnet) und 3 Herzen wurden vergeben. Über Andreas Auftritt schreibt das Internet-Portal muspro.at:

Andreas Gabalier war bei dieser Sendung eher Statist, so durfte er hin und wieder kurz seinen Tipp abgeben wie viele Herzen der eben aufgetretene wohl bekommen würde. Wobei Gabalier meist mit seiner Einschätzung zu 100% richtig lag. Am Ende der Sendung durfte er dann doch noch einmal auf die Bühne und einige Worte an die Kandidaten und die Juroren richten. Er meinte das es für ihn nichts wäre auf dieser Bühne vor einer Jury zu stehen, aber auch nicht sein Ding wäre in einer solchen zu sitzen und Entscheidungen treffen zu müssen.

Andreas Gabalier soll ja laut Puls4 erst wieder in der Entscheidungsshow dabei sein, wo er dann auch bekannt geben wird wer mit ihm auf Tour gehen darf. Insgeheim ist wohl diese Entscheidung der eigentliche Hauptpreis dieser Veranstaltung, den seien wir einmal ehrlich, gibt es eine bessere Promotion als diese?

Dieser Einschätzung können wir uns nur anschließen. Man kann sich Andreas wirklich schwer als einen kritischen Juror vorstellen. Wer ihn ein wenig kennt weiß, dass er zu diplomatisch wäre um negative Kritik über Musikkollegenen öffentlich zu äußern – geschweige denn sich über einen Familiennamen lächerlich zu machen a la Frau Werger – das ist nicht sein Stil.
Ja und vielleicht noch unvorstellbarer für viele Gabalier-Fans wäre Andreas als Kandidat einer Casting-Show – er lässt sich ja schon von seinen Managern nichts einreden was seine Musik betrifft. 🙂
Zur Show noch einige Worte in eigener Sache: während „Herz von Österreich“  auf österreichische Künstler die deutsch oder noch besser im Dialekt singen wert legt, werfen die beiden Moderatoren nur so mit englischen Begriffen herum – „voten/Voting“,“downloaden“, „Acts“,….. – auf deutsch: wer sich für das komplizierte ABSTIMMUNGSVERFAHREN interessiert erfährt hier die näheren Details…..
Von den ersten 3 Herz-Kandidaten gefielen uns die beiden Steirer Fräulein Laut und Johannes Spanner recht gut – Mitfavoritin Hannah die schon mehrmals als „weiblicher Gabalier“ bezeichnet worden und kann bereits einen 3. Platz in den österreichischen Albumcharts vorweisen, enttäuschte aber mit einem langsamen Elvis-Lied. Bei einer „Alles oder nichts“-Show wäre ein Power-Liad wohl besser angebracht gewesen – ja, VolksRocknRoller fallen halt nicht vom Himmel! 🙂

1479509_443236335801835_364521019_n1560693_443222179136584_1342178476_n

Das war Puls 4 – unser nächster Artikel betrifft den ORF!

Advertisements
Kategorien: Intern | Schlagwörter: , , , , , | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Das “Herz von Österreich” 1. Show

  1. Gabi

    Wenn ich das richtig verstehe, wird in diesem Jahr Piero Esteriore nicht mehr im Vorprogramm auftreten. Oder gibt es dann 2 „Einheizer“. Ich persönlich finde das sehr schade, wenn auf ihn verzichtet wird. Er macht es super und sagt auch jedesmal wie dankbar er ist, dass er dabei sein darf. Ich würde ihn als Verlust empfinden.
    Liebe Grüße aus Hessen

  2. Gertraud Bauer

    Soviel ich mitbekommen habe, macht Piero eine eigene Tournee.

    Liebe Grüsse nach Hessen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: