Mit A. Gabalier unterwegs nach Italien – „Schiff ahoi!“


bild2Während ein österreichisches Buntblatt wieder einmal eine aus der Luft gegriffene Wunschvorstellung als Meldung in Umlauf bringt – „Bohlen holt Gabalier zu DSDS“, sitzen zahlreiche deutsche und österreichische Gabalier Fans in Bussen Richtung italienische Hafenstadt Savona, wo heute Sonntag gegen 17.00 Uhr das Abenteuer „3 Männer & das Meer“ oder Mittelmeer-Kreuzfahrt mit Andreas Gabalier beginnt.
Bevor es „Leinen los“ für die VolksRocknRoller heißt, möchten wir exklusiv und mit ein wenig Stolz die ersten Fotos aus dem Fan-Bus Graz – Savona präsentieren. Sie beweisen wieder einmal wie Fan-nahe Andreas abseits Kameras und Medien ist. Anstatt Flugzeug oder Privat-PKW, stieg Andreas in den Morgenstunden in Graz im Bus zu und mischt sich gesprächig unter seine Fans. Somit hat sich für die betroffenen Gabalier-Fans wohl schon mit der Anreise zur VRRoller-Kreuzfahrt ein Traum erfüllt!

Wir Daheimgebliebenen wünschen allen ein unvergessliches SCHIFF AHOI und würden uns über weitere Fotos in den nächsten Tagen natürlich sehr freuen 🙂

bild1bild4

bild3bild5

 

 

Advertisements
Kategorien: Fans von A. Gabalier | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „Mit A. Gabalier unterwegs nach Italien – „Schiff ahoi!“

  1. Die einen fahren auf’s Meer, die anderen nach Kopenhagen zum Song Contest. Stets im Dienste unserer Lieblinge 🙂 Ich wünsche allen Schiffsreisenden eine wundervolle, unvergessliche Reise mit dem Andi, GLG Sylvia

  2. sb5991

    Heute hat es sich wieder einmal gezeigt, Andreas ist noch der gleiche, der er immer war, ein herzensguter, gradliniger junger Mann, der mit beiden Beinen fest am Boden steht trotz allen Erfolgs – wahrscheinlich mit ein Grund für seinen Erfolg! (Y)

    und noch etwas hat sich wieder bestätigt: Andreas hat die besten Fans der Welt. Wenn sie was Schönes mit ihm erleben, dann lassen sie alle teilhaben, die nicht dabei sein können. In den Anfangszeiten war es das Mithören lassen am Telefon für die Daheimgebliebenen bei Konzerten. Jetzt ist es das Übermitteln von kurzen Berichten und Fotos via Facebook …
    Danke allen die vor Ort sind und uns ein bisschen mit dabei sein lassen und viel Spaß auf der Kreuzfahrt!!! ❤

    • Mich freut das auch wenn andere mich teilhaben lassen an dem wo ich selbst nicht dabei sein kann. Die Sendung heute auf VOX war auch ein guter Ausgleich. Dankeschön. Hoffe ich bin auch mal bei einer Reise mit Andi dabei. Lg Susi

  3. MARie Helene

    Oh Mann, oh Mann! Wow totally KUHL!! 😀
    Das nenn ich ja mal echte FANNÄHE – alter Schwede… Chapeau, chapeau Monsieur Gabalier!

    Wünsche auch allen VRRern viel Spaß auf See!! Kommt’s halt wieder gut nach Hause und lasst’s euch nicht von Meerjungfrauen und Wassermännern entführn! 😀

  4. Sylvia

    Wow! sind das tolle Fotos 🙂 Zeigt mehr davon!!! Und der Andy mittendrin ♡
    Euch allen eine gute Reise und viel Spaß an Bord! Dickes Bussarl für Andy 😉
    Liebe Grüße aus Deutschland von Sylvia

  5. Silvia Sinner

    So die Volksrockenroller sind alle wieder zurück von ihrer ersten Kreuzfahrt mit dem Andi.Schön wars und vor allem unvergesslich.Zuerst ein Riesen Kompliment an den Andi für seine absolute Fannähe er war immer mitten unter uns,mit guter Laune und in schönster Urlaubsstimmung.Mit dem Bus hin und auch wieder zurück zeigt ja schon das es ihm einfach Spass macht inmitten seiner Fans.Traumhaftes Wetter,strahlend blauer Himmel machten das ganze perfekt.Auf gings abends Richtung Barcelona,als wir ausliefen tönte aus den Lautsprechern Time to say Good bye.Hatte irgendwie was von Titanic.Dann kam der Begrüßungsabend bei dem der Andi uns erzählte das er letztes Jahr überlegt hatte ob er so eine Kreuzfahrt auch nur mit den eigenen Fans hinbekommen könnte.Sie haben dann mal mit 100 Leuten gerechnet und er hat sich irrsinnig gefreut als es dann sogar 450 waren.Und anstatt zwei seiner Freunde mitzubringen hatte er dann doch 10 von seinen Leuten dabei.Und er forderte die Damen auf sich doch auch um seine Jungs zu kümmern.
    Das Highlight war natürlich das Konzert das ja mit 450 Fans etwas sehr familiäres hatte was es auch zu etwas ganz besonderem machte.Wir hatten uns mit unseren Dirndl für den Abend aufgebrezelt und wurden von den anderen Gästen angestarrt wie Wesen von einem anderen Stern.Die Andi Brillen die es zur Begrüßung für jeden gab hatten wir alle auf und nur so durfte man hinein.Der Andi hat wieder mal alles gegeben und hatte einen Riesen Spass weil wir alle so laut und auch ein bisschen falsch mitgesungen haben.Immer wieder musste er lachen und aufpassen das er nicht drauskam.Aber egal wir waren ja schließlich unter uns und hatten einen Riesenspass und eine Mords Gaudi mit unserem lustigen Volksrockenroller.Danach gings dann in die Disco zum feiern.Davor hat er uns natürlich auch noch alle Fotowünsche erfüllt.Und schon kam der letzte Tag unserer leider viel zu kurzen Kreuzfahrt.Abends kam der Andi zur Autogrammstunde wie immer in bester Laune mit der kleinen Xenia die er auf den Stuhl neben sich setzte und zu ihr meinte sie wäre so müde und müsste gleich ins Bett und deshalb bekäme sie jetzt die erste Autogrammkarte von ihm.Einfach nur lieb.Auch hier hat er uns wieder alle versorgt mit Fotos und Autogrammkarten.Er hat uns fest versprochen nächstes Jahr gibt es wieder eine Kreuzfahrt mit ihm und länger ,maximal aber zwei Tage länger weil er mehr in seinem vollen Terminplan nicht unterkriegt.So traurig der Abschied war bei dem jeder viele unzählig schöne Erinnerungen mit nach Hause nahm,freuen wir uns schon auf die nächste Kreuzfahrt mit unserem Andi und fangen schon mal mit sparen an.Danke nochmal an den Andi für diese wunderschönen Urlaubserinnerungen für eine Kreuzfahrt mit viel Spass und viel Gaudi und für unseren fannahen Volksrockenroller der gezeigt hat das er einer von uns ist und einfach nur Spass hat auf hoher See mit seinen Fans.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: