Gabalier-Mode zu teuer?


MPS_AndreasGabalierheader_03

Dass die Medien gerne ein wenig übertreiben ist bekannt!
Die aktuelle Gratiszeitung HEUTE berichtet von „aufgebrachten Gabalier-Fans“:

Endlich ist sie online, die stylishe Modekollektion von Volks-Rock’n‘ Roller Andreas Gabalier, der derzeit auch in Deutschland hoch im Kurs ist und Dieter Bohlens „Deutschland sucht den Superstar“ umkrempeln soll. Nur: Die Freude währte nicht lange, denn bei den Preisen blieb so manchem Fan die Luft weg.

„Viel zu teuer, Wucher, saftig, für Normalsterbliche nicht leistbar“, so der Tenor auf Gabaliers Facebook-Fanseite. Am günstigsten wären die Hosenträger, wobei da auch 55 Euro hinzublättern sind ….
Auf http://www.trachtenmeister.at kann man die kultigen Teile schon vorbestellen, geliefert wird dann aber erst im Juli.

Natürlich sind knapp 80.- Euro für ein T-Shirt teuer, aber wir haben uns die Mühe gemacht und Andreas Modekollektion mit 2 weiteren namhaften Labels verglichen. Alle Bergsteiger und Wanderfreunde kennen „Jack Wolfskin“ oder vielleicht auch das Trachtenmodelabel „Luis Trenker“. Die Preise z.B. bei Herrenhemden aller 3 Kollektionen bewegen sich im gleichen Rahmen (100.- Euro aufwärts) – detto Jacken, Shirts, etc.  (Spätestens in einem halben Jahr, wenn sich die ersten Ladenhüter heraus kristallisiert haben, werden wie bei allen Modelabels auch hier die ersten Preis-Aktionen folgen 🙂
Einheimische Ware und Qualität steht bei der VRRoller-Kollektion im Vordergrund und keine Fanartikel die irgendwo billig in Asien hergestellt werden.
Allerdings  finden wir schade, dass der Gabalier-Look sehr amerikanisch wirkt – statt US-Stripes hätten uns z.B. ein paar steirische Panther besser gefallen – aber das ist Geschmacksache 🙂

************************

Neues gibt es auch über Andreas 1. eigene TV-Show zu berichten:

3 Monate vor der Aufzeichnung seiner eigenen Samstagabend-TV-Show hat  Andreas Gabalier am Freitag seine ersten Gäste vorgestellt. Demnach begrüßt er die Scorpions, Status Quo, The BossHoss, The Baseballs und Rea Garvey in der rund zweistündigen Sendung, die im September auf ORF2 ausgestrahlt wird.

„Es ist eine große Ehre, mit Idolen zusammenzutreffen, die mich in der Jugend geprägt haben. Es sind Größen aus der Schallplattensammlung meines Vaters dabei“, sagte der 29-jährige Musiker bei der Vorstellung der Show am Freitag in Füssen im Allgäu.

10174976_646430865426909_253173497738414079_n

Aktuelle Fotos von der heutigen Vorstellung in Füssen – Andreas und ein paar fesche Zuckerpuppen:

10336827_1417216991885580_62609387099647120_n 10253748_1417213485219264_4242409771189022897_n

Advertisements
Kategorien: Fans von A. Gabalier | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Gabalier-Mode zu teuer?

  1. MARie Helene

    Dann spart man eben auf ein Lieblingsstück, hält es ein Leben lang in Ehren und vererbt es weiter! 😀

    Durch die heutige Wegwerfgesellschaft sind wir leider schon so verblendet, dass man die Arbeit und das Material hinter guter Qualität nicht mehr zu schätzen weiß und nicht mehr bereit ist einen angemessenen Preis dafür zu bezahlen.

    Bei Lebensmitteln und technischen Geräten verhält es sich oft genauso – Hauptsache viel und günstig – wie lange das Teil bzw. unser Körper dann funktioniert ist nebensächlich.

    Aber so lang der Konsument halt auf extrem niedrige Preise pocht, sind der Globalisierung Tür und Tor geöffnet und das ohne jegliche Rücksicht auf Verluste (Ausbeutung jeglicher Art – Kinderarbeit, Tierquälerei, Umweltverschmutzung etc.)

    Also lieber auf Regionalität und Qualität statt auf Quantität setzen- ist bei den ganzen Möglichkeiten und Verlockungen heutzutage nicht ganz leicht, aber bei jedem Kauf einfach mal hinterfragen für wen oder was ich da mein Geld jetzt eigentlich ausgebe!

    Mein nächster Weihnachts- oder Geburtstagswunsch wird jedenfalls ein Stück aus der neuen Gabalier Kollektion sein – da hab ich dann wenigstens was, was mir 100% Freude macht! 🙂

  2. Silvia Sinner

    Ich finde das wichtigste ist das er hinter den Sachen steht die unter seinem Namen produziert werden.Hochwärtige Qualität aus der Region.Ich denke die meisten Leute bezahlen dafür gerne etwas mehr und haben aber viel länger Freude an den Sachen.Billigware die zu Dumpingpreisen in China hergestellt wird gibt es schon genug und für so etwas würde er seinen Namen niemals hergeben.Und das ist gut so.Die meisten werden sich nur ab und zu etwas aus seiner Kollektion leisten können viele vielleicht auch gar nicht.Das bleibt jedem selber überlassen.Ihm selber stehen die Sachen übrigens ausgesprochen gut wir durften auf dem Schiff schon das eine oder andere Teil an ihm bewundern.Sehr schick der Andi.Ich freue mich für ihn, das er jetzt Mode macht und auch demnächst eine eigene Sendung im Fernsehen bekommt.Für mich sind allerdings immer noch seine Konzerte im Vordergrund das ist das was ihn ausmacht,seine Musik,seine charmante und liebenswerte Art die er dabei rüberbringt.Das begeistert die Massen und seine Konzerte werden immer etwas ganz besonderes sein.Hauptsache er steht 100% hinter dem was er macht egal ob es die Musik ist oder der Life Style.Und seine Fans stehen immer 100% hinter ihm und hinter allem was er macht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: