Offener Brief der GRÜNEN an Andreas Gabalier


Unglaublich aber wahr – die Diskussion rund um Andreas gestrige Original-Bundeshymne beim Formel 1 in Spielberg erreicht nun eine politische Dimension.
Die GRÜNEN Frauen veröffentlichten vor kurzem folgenden Offenen Brief an Andreas Gabalier:

10456013_657695390974331_6636234504369965892_n

Das der Großteil der Bevölkerung mit anderen Alltags-Sorgen beschäftigt ist, als so manche politische Stimmen, erfährt man auf der Facebook-Seite der Grünen Wiens….

Es gibt nur eine Hymne und die hat Andreas Gabalier gestern gesungen PUNKT

Ihr habt Sorgen echt. Es gibt weitaus schlimmeres, was auf der Welt passiert und da wird einfach weggesehen. Andy hat die Hymne super gesungen.

wenn man „große Söhne“ singt, meint man sowohl Frauen als auch Männer des Landes … und die Grünen sind beraten sich mit wichtigeren Themen zu befassen, als einen Sänger wegen einen Auftritt zu verfolgen!

Weit über 3000 Kommentare (ein Rekord für die grünen Frauen?) die alle auf den Punkt gebracht meinen – die Sorgen der Grünen möcht ma haben 🙂

 

Advertisements
Kategorien: Intern | Schlagwörter: , , , | 95 Kommentare

Beitragsnavigation

95 Gedanken zu „Offener Brief der GRÜNEN an Andreas Gabalier

Kommentar-Navigation

  1. flo

    Schande auf die Grünen. Haben die nix anderes zu tun? Schämt euch! Wir brauchen echt klügere Leute in der Regierung. Ihr vergeudet wertvollen Platz, also macht bitte einen würdigen Abgang und lasst Politik kompetenteren Leuten über!

Kommentar-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: