Rückblick: ein Fan der ersten Stunde erzählt….


Was das Fernsehen kann, können wir natürlich ebenso – in der Urlaubszeit folgen Wiederholungen 🙂
In den letzten Monaten hat Andreas (dank Sing mein Song in Deutschland und Hymnenstreit in Österreich) wieder sehr viele neue Fans dazu gewonnen. Wir glauben, dass gerade diese Fans Interesse haben werden an einen Rückblick in unserer Rundschau oder an die Geburtstunden des VolksRocknRoll:

AG Rundschau – Artikel vom 20. November 2012:

Die besten Geschichten schreiben garantiert keine Journalisten sondern immer noch das Leben und die Fans.
Im Rahmen meines Besuchs bei Huberta Gabaliers Buchpräsentation in Graz, lernte ich auch zahlreiche VolksRock`n`Roll-Freunde kennen. Von jungen Maderln bis zu den Omas waren alle Altersschichten vertreten. Jeder mit jedem tauschte seine Erlebnisse von diversen Andreas Gabaliers-Konzerten aus – ich kam bei all diesen Erzählungen aus dem Staunen nicht mehr heraus: „ich habe ihn über 30 mal live gesehen“, „ich arbeite nur für die Konzerte und Reisekosten, bei 55 Konzerten in ganz Österreich sind da eine Menge Kilometer angefallen“,…..

Eine Dame allerdings zählt wirklich zu den Fans der ersten Stunde!
Sie kann sich bereits mit über 90 Live-Auftritten rühmen und ich schätze sie kann locker über 1000 Erinnerungsfotos von Andreas Gabalier ihr Eigen nennen. Ihr Name ist SISSY – die Verantwortliche für die Fan-Seite THAT`S LIFE, die bereits seit 2009 online ist. (Foto: nach der Carmen Nebel Show im Jahr 2011 mit Andy)
Bei einem Small-Talk bat ich sie am vergangenen Freitag um IHRE Geschichte, wie sie Andreas kennenlernte, zu erzählen – für die Leser unserer Rundschau:

Advertisements
Kategorien: Fans von A. Gabalier | Schlagwörter: , | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Rückblick: ein Fan der ersten Stunde erzählt….

  1. Theresa Zoitl

    Inzwischen gibt es ja viele Fanseiten für Andreas Gabalier – quer durch Europa erstellt und alle durchaus bemüht seinen Bekanntheitsgrad zu steigern – aber in der Anfangsphase war Sissys Seite die ergiebigste Quelle aller Neuigkeiten rundum Andreas. Das war wichtig, weil damals auf Andreas‘ Homepage auch noch nicht wirklich viele News zu finden waren. Sissy war sozusagen eine Fan-Pionierin! Auch ich verdanke ihr die wertvolle Info, die damals im Herbst 2009 zu meinem ersten Live-Erlebnis führte und dafür bin ich dankbar! ❤

  2. Pingback: Eine Zeitreise zu den Geburtsstunden des VolksRock`n`Roll « Andreas Gabalier Rundschau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: