Traditional Clothing


Traditionen und Brauchtum sind in der älteren Generation im Allgemeinen weit verbreitet, in Österreich ist das Brauchtum aber ein wesentlicher Teil der Alltagskultur und hat daher in der gesamten Bevölkerung einen hohen Stellenwert.

Die traditionelle Kleidung, auf die Menschen zumindest zu besonderen Anlässen noch vielerorts großen Wert legen, ist ein wesentliches Merkmal des tiefverwurzelten Brauchtums, die zum Teil bereits seit Jahrhunderten gepflegt werden.
Die Herren der Schöpfung greifen in diesem Zusammenhang auf Lederhosen und Lodenjanker zurück, während sich die Damen in Dirndlkleidern zeigen. Im Gegensatz zu anderen Ländern werden diese Trachten in Österreich für gewöhnlich nicht als altmodisch und verstaubt betrachtet. Mitunter dienen diese sogar noch mehr oder weniger als Alltagskleidung, wobei dies in urbanen Gebieten eher weniger der Fall ist. Trachten sind in Österreich demnach eine Ausdrucksform des Brauchtums und erfreuen sich in der ganzen Bevölkerung großer Beliebtheit. Zudem statten auch viele Urlauber während ihres Aufenthaltes in der Alpenrepublik einem entsprechenden Fachgeschäft einen Besuch ab und kleiden sich hier traditionell ein. Eine typisch österreichische Tracht ist schließlich ein ideales Souvenir.
Quelle….. 

Fehler
Dieses Video existiert nicht

Mit Andreas Gabalier wurde nicht nur Österreichs Musiklandschaft um ein neues Genre bereichert, sondern  mit seinem VRRoller-Modelabel auch unsere Trachtenwelt! 🙂

Advertisements
Kategorien: Hoamatgfühl | Schlagwörter: , , , | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Traditional Clothing

  1. Alexandra

    Tracht zu tragen ist ein schönes Brauchtum. Leider wird bei uns im Münchener Raum auch die Trachtengwandl zum Oktoberfest oder zu Volksfesten hervorgeholt.Im Alpenvorland wie zum Beispiel am Tegernsee oder Schliersee etc. da sieht man auch sonntags die Menschen im Trachtengewand. Mancherorts ist es auch in der Schule üblich das taglich Tracht angezogen wird.Mir persönlich gefällt das und ichversuche so oft wie möglich mein Dirndl anzuziehen.Nicht nur zu Andis Konzerten….

  2. peetpetterson

    Egal ob der japanische Kimono, der Schottenrock oder die Klompen aus den Niederlanden – kaum eine traditionelle Bekleidung brachte es zu so einer Bekanntheit, wie die „Tracht des Alpenraumes“. Weltweit gibt es mittlerweile über 2000 Oktober- und Bierfeste – großteils inspiriert vom Oktoberfest in München. Subjektiv betrachtet würde ich sagen, dass unsere Tracht wohl eine der bekanntesten der Welt ist 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: