Ehrenkreuz für Peter Kraus – Gabalier hielt die Laudatio


Gestern war es soweit – RocknRoll- und Filmlegende Peter Kraus wurde im Bundeskanzleramt mit dem Österreichischen Ehrenkreuz ausgezeichnet – und niemand geringerer als Andreas Gabalier durfte auf Wunsch Peter Kraus seine Laudatio vortragen. Zur selben Zeit wurde 500 Meter Luftlinie entfernt im Wiener Rathaus auch die Conchita geehrt. Warum deshalb einige Medien von einem „Duell“ schreiben entzieht sich wieder einmal unserem gesunden Hausverstand, aber WURST – unser Fokus gilt dem VolksRock`n`Roll….

Ehrenzeichenverleihung an Peter KrausAls Vertreter der heutigen Ungestümen war es dann passenderweise Andreas Gabalier, der es als „Volks-Rock’n’Roller“ als „besondere Ehre“ verstand, die Laudatio auf sein Vorbild zu halten – und mit diesem danach auch sogleich „Rote Lippen“ als Duett anzustimmen. Legendär sei Kraus‘ Auftritt als 15-Jähriger in der Kästner-Verfilmung „Das fliegende Klassenzimmer“ (1954) gewesen, beispiellos seine spätere Rock’n’Roll-Karriere, die mit der deutschen Version von Little Richards „Tutti Frutti“ 1956 ihren Anfang nahm. „Du hast den Rock’n’Roll des Elvis Presley wie kein anderer nach Deutschland importiert“, erinnerte Gabalier an Kraus‘ Karrierestart als Musiker in München. „Es war auch ein neuer Lebensstil, der da mitgeboren worden ist.“ Inmitten der sexuellen Revolution der 50er Jahre habe sich Kraus „als Galionsfigur, als Ikone des deutschen Rock’n’Roll, als Idol einer sehr, sehr kreischenden Jugend“ hervorgetan.

Ohne Kraus würde sich der Rock’n’Roll „nicht schon so lange in unserer Zeit halten“, und auch der Geehrte selbst habe sich erstaunlich gut gehalten. „Ob mir das bei meinem Lebensstil auch gelingen wird oder ob ich eher aussehen werde wie Ozzy Osbourne, wird sich weisen.“ Kraus habe im Gegensatz dazu „das Zeug dazu, den 100er mit links vollzumachen“ – und bis dahin noch mehr Auszeichnungen abzuräumen.

Ehrenzeichenverleihung an Peter Kraus(Kulturminister Josef Ostermayer, Peter Kraus und unser Steirerbua in Tracht)

Gabaliers Idee eines Professorentitels konnte Kraus prompt etwas abgewinnen. „Seit Jahren peile ich schon den Rock’n’Roll-Professor an“, scherzte der 75-Jährige in seinen Dankesworten. „Ich rechne eigentlich schon damit, dass die Republik zu meinem 80er auftrumpft.“ Das Ehrenkreuz indes habe er sich „nie erträumen lassen“. Umso mehr freue er sich – so Kraus womöglich in Anspielung an Gabaliers Bundeshymnen-Aufregung dieses Sommers -, „dass mich die Republik jetzt auch zu den großen Söhnen zählt“.
(Quelle: Kleine Zeitung)

Ehrenzeichenverleihung an Peter KrausEhrenzeichenverleihung an Peter Kraus

Peter Kraus dankte für die Auszeichnung und meinte launig: „Für die Wissenschaft bin ich wohl ein Beispiel dafür, dass Rock ’n‘ Roll ewig jung hält. Und es ist wohl auch eine Kunst, sich so lange in dieser Branche oben zu halten.“ Er werde sich nach seiner Abschiedstournee mit seiner Frau, mit der er demnächst den 45. Hochzeitstag feiern wird, in sein Weingut in die Südsteiermark zurückziehen und Österreich genießen. „Aber ich habe noch so viele Ideen“, beruhigte er in Richtung seiner Fans.

Das Pop-Kabarett-Trio „Dornrosen“ der Schwestern Schicho begleitete den Festakt mit zwei speziell für diesen Anlass arrangierten Stücken musikalisch, ehe Peter Kraus und Andreas Gabalier im Duett „Rote Lippen“ sangen.
Abschließend dankte Ostermayer Peter Kraus und Laudator Andreas Gabalier für die schöne Feierstunde und bat zu einem kleinen Empfang.

Ein DANKE dem Bundeskanzleramt ( Hans Hofer) für alle hier veröffentlichten Fotos!!!

Advertisements
Kategorien: Pressemeldungen | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: