Erlebnisbericht – Gabalier live in Obertauern!!!


00000013Obertauern. Es ist Ende November und Zeit für die großen Skigebiet-Openings. Obertauern am Tauernpass ist nicht nur eines der schneesichersten Skigebiete der österreichischen Alpen, sondern hat vor vielen Jahren auch irgendwie das Ski-Opening erfunden. Dieses Jahr boten die Verantwortlichen jemanden auf, der selbst gerne in Obertauern urlaubt und die Massen auf die Tauernpasshöhe zog. Mehr als 5000 Fans wollten den Volks-Rock’n-Roller sehen.  

Obwohl maximal 5 cm auf den Pisten rund um Obertauern lagen und Skibetrieb gar nicht möglich war, kamen mehr als 5000 Gäste zum Opening-Konzert am 29.11.2014. Andreas Gabalier nutzte sein offensichtliches Lieblingsskigebiet als Bühne für einen knapp 2-stündigen Auftritt und setzte Maßstäbe. Einhelliger Kommentar nach dem Opening: „Wenn der Winter so gut wird wie das Gabalier-Konzert, wird es ein absoluter Traumwinter in Obertauern.“ – Tina empfand den österreichischen Superstar als echt, geerdet und ohne jegliche Star-Allüren und absolut sympathisch.

….Andreas Gabalier wandelte in Obertauern aber nicht nur auf bekannten musikalischen Spuren, sondern begann seinen Auftritt mit 5 Beatles Songs zusammen mit den Backwards. Nicht ohne Grund, denn in Obertauern wurden vor 50 Jahren Teile des Beatles-Film „Help“ abgedreht. Dieses Jubiläum feiert Obertauern mit verschiedenen Veranstaltungen den ganzen Winter lang. Die Saison dauert in Obertauern übrigens bis Anfang Mai 2015.

Richtig los legte dann Andreas Gabalier, als er nach dem muskikalischen Beatles-Ausflug in bekannter Montur zurück auf die Bühne kam und weit mehr als „I sing a Liad für Di“ sang. Geplant waren wohl lediglich 45 Minuten, daraus machte der Österreichische Erfolgssänger mehr als 90 Minuten. „Vielleicht wusste er, dass er wegen des Schneemangels deutlich mehr geben musste, um die Leute mitzureißen!“ meinte ein Konzertbesucher nach Ende des Auftritts.

Das Mitreißen gelang Gabalier auf ganzer Spur. Zu Ende ging das Opening mit einem großen Feuerwerk kurz vor Mitternacht. Gabalier ließ es sich auch später nicht nehmen, einen Zug durch das Nachtleben von Obertauern zu machen. Die erste Station war die After Show Party im Hotel Marietta. Gerüchten zur Folge soll es eine lange Nacht für Gabalier in Obertauern gewesen sein, frei nach seinem Songtext: „Dahoam des is Dahoam!“

Die Bilder, die Tina vom Opening in Obertauern mitgebracht hat, sind ab sofort im Online-Album von IchWillSchnee.net zu finden und den Video-Bericht gibt es hier direkt zum Anschauen:

Quelle….

Advertisements
Kategorien: Fans von A. Gabalier | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: