Monatsarchiv: August 2015

Wenn die Gabaliers poltern, dann….

Wenn die Steirer poltern, dann tscheppart da Goarn – natürlich trifft das im besonderen auch auf die Gabaliers zu!
Wie seit längerem bekannt ist, tritt übernächstes Wochenende Willi Gabalier mit seiner großen Liebe Christiana (aus NÖ)  im steirischen Stift Rein vor den Altar! Die ganze Familie freut sich schon riesig auf dieses Familienereignis und wie es Brauch ist, darf ein zünftiger Polterabend davor auch nicht fehlen. Gestern Abend waren die Herren an der Reihe und via Facebook gewährte Willi seinen Fans einen Einblick in die fröhliche Maunnsbilder-Runde….

11954742_1051535178204879_9069068595435789494_nFreunde, Brüder und Onkel in Feierstimmung

11204402_872433322827678_8746630026254865806_n

11891046_872433219494355_6893388734910708508_nden kleinen Bruader kenn ma alle 🙂

Der „faule Willi“ war allerdings in diesem Sommer alles andere als faul – er stand bei zwei Engagements im „Weißes Rössl“-Musical und als „Casanova“ auf der Bühne.
Über die Casanova-Aufführung gibt es auch ein tolles Video mit grandiosen Tanzeinlagen…

Foto copyright Willi Gabalier (privat)

Jetzt wären wir auch neugierig auf die Maderln, wenn sie auf den Tisch haun und fröhlich poltern!!!

Advertisements
Kategorien: Gabalier Privat | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

Nachtrag Video -Gabalier beim 3. Musikfestival Kitzbühel

Ausnahmezustand in der Gamsstadt. Nicht die Streif, sondern der Auftritt von Andreas Gabalier beim 3. Musikfestival Kitzbühel sorgte für Furore in der legendärsten Sportstadt der Alpen.

11880676_1654800201426593_4404754256476804292_n

Kitzbühel (TP/OTS) – Mit Kitzbühel verbindet der Volk’s Rock’n Roller Andreas Gabalier längst heimatliche Gefühle, wie er bei der Pressekonferenz kurz vor seinem dritten Kitz-Konzert verriet. Kurz darauf verwandelte Gabalier Kitzbühel in einen wahren Hexenkessel. Die prachtvolle Kulisse der Kitzbüheler Alpen und die familiäre Atmosphäre im Tennisstadion liebt der Hitparadenstürmer.

Überzeugende Bühnenpräsenz und zahlreiche Hits ließen die Herzen der Fans höher schlagen. Bei so viel Liebe zu Kitz verwunderte es nicht, dass sich Gabalier augenzwinkernd als Vorläufer bei der Streif, dem legendärsten Skirennen der Welt, anbot.

Im Kitzbüheler Tennisstadion zeigte sich, dass Kitz und Kultur ein perfektes Doppel sind. Die Auftritte der Musiker wie Andy Borg, VoXXclub, Musikantenstadl-Moderatorin Francine Jordi und die singende Wirtin Rosi Schipflinger begeisterten an drei Tagen tausende Besucher.

Angesichts von kaum enden wollenden Applaus denken Veranstalter und Unterstützer – die Kitzbüheler Event Agentur Kitzmusik, der Tourismusverband und die Stadtgemeinde – bereits an die nächste Auflage. Und Kitz-Fan Gabalier signalisierte schon beim Pressegespräch viel Bereitschaft wieder zu kommen. I sing a Lied für Kitzbühel könnte somit auch das Motto des nächsten Jahres sein. Und auch Gabaliers Hit „Verliebt, verliebt“, scheint perfekt seine Stimmung für Kitz zu beschreiben.

Video unter: http://www.tourismuspresse.at/redirect/gabalier

Foto copyright bei Heiko Bremicker von Schlager.de wo morgen ebenfalls ein ausführlicher Bericht veröffentlicht wird!

Kategorien: Pressemeldungen | Hinterlasse einen Kommentar

8.000 Fans feiern 3. Gabalier Konzert in Kitzbühel

Alle Jahre wieder – das 2-tägige Kitzbühler Musikfestival mit Andreas Gabalier als Highlight wird zur Tradition. „Nichts spricht dagegen, dass ich auch 2016 mit dabei bin“ meinte Andreas nach seiner gestrigen viel-umjubelten Show!
Für Andreas passt dieses Festival auch perfekt in seinen Terminkalender, denn wie 2013 steht er und seine Band im 11898616_1075563872454994_5056129302611119506_nAugust mitten in den Vorbereitungen zur Herbsttournee und so gilt dieser Gig auch als 1. Generalprobe für alle Beteiligten. Allerdings gab es gestern auch eine wehmütige Überraschung, als Andreas den Abschied von seinem obersteirischen Bandleader Uwe seinen Fans mitteilte. 4 Jahre leitete Uwe live Andreas Band bzw. den VolksRocknRoll – wir sagen an dieser Stelle:

DANKE, UWE!!!
Alles Gute für deine neue musikalische Zukunft!

Wir vermuten, dass für die Herbst-Tour VRRoller-Produzent Matze die Leitung der Band übernehmen wird, er kennt  bekanntlich jeden Ton aller Gabalier-Songs und war auch gestern wieder mit dabei auf der Bühne 🙂

Mit seinem neuen Album wird natürlich auch das Live-repertoire breiter. Andreas wählte gestern „Verliebt, verliebt“, „Mountain Man“, „Hulapalu“, „Das kleine Haus“ und „Es wird alles wieder gut“ – mit „Schmetterling“ schlug er eine emotionale Brücke zu früheren Zeiten und mit „Amoi seg ma …“ beendete Andreas seine fulminanten Gig. 
Gerade nach all den „verrückten“ Schlagzeilen der letzten Monate tat es Andreas im Herzen gut wieder live vor seinen Fans zu stehen.

Folgende Fotos verdanken wir unserer Nadja …

11887958_1075560695788645_5894080288888094643_n

11028046_1075563572455024_5563983030182526135_n11219115_1075562352455146_7279968846972678377_n

11863426_1075563015788413_2104837240195740166_n

Und schon unzählige-male erwähnt – irgendein VRRoller versorgt uns auch immer wieder mit Videos. Diesmal gilt Udo aus Regensburg unser Dank ….

Andreas neuer Hit erstmals live….

Kategorien: Live-Auftritte | Schlagwörter: , , | Ein Kommentar

Bauernschläue?? – Gabalier, der Bauernbund und das Sommerloch!!!

Auch wenn endlich die Tropenhitze vorbei ist und mit Sicherheit viele Landwirte über den Regen der letzten Tage aufatmen, das alljährliche mediale Sommerloch ist scheinbar noch nicht vorüber. Es hat schon in Österreich Tradition, dass  diese erwähnte „Lücke“ auch gerne mit Andreas Gabalier gestopft wird.
Ohne nochmals näher auf das Statement des Bauernbundes (war es die Meinung eines einzelnen Funktionärs?) gegenüber Andreas Werbe-Deal mit der deutschen Müller-Milch einzugehen, finden wir den Vorwurf sowas von lächerlich, in Anbetracht, dass just der Bauernbund am 8. Juli im EU-Parlament FÜR die TTIP-Resolution stimmte. 

11899986_886258741444119_4956999869359765657_nWer also hat mehr die Arbeit unserer fleißigen Landwirte verraten?  Andreas Gabalier, der den deutschen Musikmarkt eroberte und fleißig seine Steuern in Österreich bezahlt, oder Funktionäre die still und heimlich die Interessen unserer Bauern für Wirtschaftslobbyisten über Bord werfen? 

Wir sind der Meinung, dass hiermit jede weitere Diskussion nur dem „Stopfen des… (siehe oben)“ dient. Natürlich wollen wir aber auch Andreas Antwort zu diesem Thema veröffentlichen – siehe Bildlink links!

*********************

11828808_10200988192424089_8259547219026191849_nUnsere VRRoller-Facebook-Freunde haben vielleicht auch mitbekommen, dass im Fall unserer Urheberrechtsverletzung und der daraus entstandenen Geldstrafe, unsere Elke einen Spendenaufruf tätigte und dadurch ein Fünftel der Strafe bereits gesammelt wurde.
Wir möchten uns an dieser Stelle bei jedem einzelnen Unterstützer recht herzlich bedanken. So eine Solidarität zeigt auf, wie sehr Gabalier-Fans wahrlich eine VRRoller-Familie sind
Das Spendenkonto wird von Andreas größtem Fan, unserer guten Seele aus Wien, verwaltet!

DANKE !!!

 

Kategorien: Fans von A. Gabalier | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sind alle Fotos urheberechtlich geschützt?

Aus gegebenem Anlass möchten wir folgende Information von unserer Elke aus Hamburg an unsere Leser bzw. VRR-Fangemeinde weiterleiten:

imagesJa, alle Fotos sind als Werk grundsätzlich durch das Urheberrecht geschützt. Die Fotos sind entweder als Lichtbildwerke im Sinne des § 2 Abs. 1 Nr. 5 UrhG oder zumindest als einfache Lichtbilder im Sinne des § 71 Abs. 1 UrhG geschützt.

Ihr Lieben, aus gegebenem Anlass möchten wir Euch auf dieses Gesetz hinweisen. Es ist hier aus Deutschland, wird in Österreich aber ziemlich ähnlich sein. Es bedeutet im weitesten Sinn, dass Fotos ohne Zustimmung des Fotografen weder geteilt, veröffentlicht (auf einer eigenen Seite) oder bearbeitet werden dürfen.

Da einige Fans immer wieder bemüht sind, Euch ständig mit Neuigkeiten und Info´s über unseren Andreas zu versorgen, haben wir sicher auch gegen Gesetze verstoßen, was aber bislang von den Fotografen freundlicherweise immer geduldet wurde. Niemand hat sich ja auch damit irgendwie bereichert.

Der uns allen als „BergBauer“ bekannte Fan, der auch einen unnachahmlich guten und immer interessanten Blog über Andreas schreibt, ist nunmehr leider von einer Internetseite zur Unterlassung der Veröffentlichung der dort online gestellten Fotos und zur Zahlung einer hohen Geldstrafe aufgefordert worden.

Wir sind uns bewusst, dass dieses Vorgehen wahrscheinlich rechtmäßig ist, halten es jedoch im konkreten Fall über überzogen und unverhältnismäßig. Wir alle haben uns ja auch immer an den Berichten und den Fotos auf dem Blog von BergBauer erfreut.

Wir möchten also dringend alle bitten, beim Basteln von Collagen, teilen von Fotos oder Posten von selbst erstellten Videos auf das UrhG zu achten.

Kategorien: Fans von A. Gabalier | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.