Beiträge mit dem Schlagwort: Nürnberg

Exklusives Schüler-Interview mit Andreas Gabalier in Nürnberg!!!

Obwohl es in den letzten beiden Tagen  schon zahlreiche Medien verkündeten, haben wir auf die offizielle Bestätigung seitens Andreas Management gewartet: GOTT SEI DANK – Andreas sagt bei DSDS ab!  

Zeitgleich meldete sich gestern bei uns eine Lehrerin aus Nürnberg, die mit einer Schülerin am 28. Mai für ihre Schülerzeitung mit Andreas ein Interview führen durfte. Dieses Gespräch mit tollen Fragen, abseits des üblichen Tratsches, hat uns die Lehrerin bzw. Schülerin  heute zukommen lassen und natürlich veröffentlichen wir dieses mit einem großen DANKESCHÖN für unsere Leser:

dT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV2R0ZUMxc2FYWmxMbk5sY25abGNpNXNZVzR2YldGcGJDOWpiR2xsYm5RdmFXNTBaWEp1WVd3dllYUjBZV05vYldWdWRDOWtiM2R1Ykc5aFpDOTBZWFIwTUY4eFh6VXRMUzEwYldGcE1UTTNPRGRoWVdRNU0yWTJZakkyWkR0cWMyVnpjMmx2Ym1sa1BUQXdOREF4UkBei der Pressekonferenz zum Open-Air Auftakt in Nürnberg durfte die Lehrerin Evi Meister (siehe Foto) mit einer Schülerin für die Schülerzeitung dabei sein. Andreas Gabalier nahm sich viel Zeit und beantwortete bereitwillig alle Fragen:

Was gefällt dir besser, Open-Air oder Halle?
Andreas: Open-Air ist natürlich ein ganz eigenes Flair. Das ist schon ein Highlight, wenn man da rauskommt unter freiem Himmel. Und auch wenn es regnet stell ich mich zur Motivation der Fans mit in den Regen. Natürlich haben wir bei den letzten Open-Airs im Regen ein paar Mikrophone dadurch zerstört, aber was solls, das gehört dazu.

Kannst du dir vorstellen komplett in die Rock Richtung zu gehen und den Volkscharakter weg zu lassen?
Andreas: Dann wäre es kein Volks-Rock’n’roll mehr. Anscheinend finden die Leute gefallen an dem wie es ist und die Zahl der Fans wächst. Deswegen behalten wir den Faden bei und genügend Härte um die Jugend zu begeistern ist eh vorhanden.

Im Herbst beginnst du am neuen Studio-Album zu arbeiten. Finden auch diese Aufnahmen wieder im Ausland statt?
Andreas: Es sind viele Ideen vorhanden und wir lassen uns auch viele verrückte Sachen wieder einfallen. Zum Teil wird es mit Sicherheit auch im Ausland aufgenommen, aber natürlich auch im Studio in Berlin. Geplant ist eventuell eine Aufnahme in Louisiana. Vielleicht kann ich auch die Band von „Sing meinen Song“ für ein, zwei Lieder haben.

Thema Sing meinen Song: Du hast die Kollegen eingeladen bei deinen Konzerten teil zu nehmen. Hast du schon eine Zusage?
Andreas: JA. Sarah Conner kommt nach Berlin auf die Waldbühne und Gregor Mayle nach Wien. Da werden wir dann natürlich auch die Lieder von Sing meinen Song zum Besten geben. Kurze Gastauftritte eben, sonst wird das Programm auch zu lange.

Wie bist du zu Sing mein Song gekommen? Hast du das bewusst geplant?
Andreas: Ich bin gefragt worden. Die haben einen 7. gesucht und für den Bereich Traditional wurden einige angefragt – und irgendwie ist immer wieder mein Name gefallen.

Weiterlesen

Advertisements
Kategorien: Gabalier Privat | Schlagwörter: , | 2 Kommentare

Andreas Gabalier – Open Air Tour-Auftakt in Nürnberg

Verspätet aber doch berichten auch wir über Andreas Gabaliers Open Air Tour Auftakt. Die „freie Himmel“-Tour 2014 startete vorgestern im deutschen Nürnberg unter den selben Wetterbedingungen wie im letzten Jahr bei den Open Airs in Österreich – mit Regen!
Aber auch deutsche VolksRocknRoller sind keine Zuckerl und rockten begeistert mit Andreas und seiner Band und sorgten für eine begeisterte Stimmung.

bild4

Nordbayern.de berichtet:

Das schaffen nicht viele: Bei strömendem Regen lockte  Gabalier die Fans auf die durchweichte Wiese hinter der Nürnberger Arena. Tausende feierten den Auftakt seiner Open-Air-Tour. Der „Volks-Rock’n’Roller“ aus der Steiermark sorgte zum zweiten Mal nach seinem Konzert im Herbst in Nürnberg für Stimmung.

In einer Woche startet hier „Rock im Park“, „des wär auch mal was“, meint Gabalier. Der selbst ernannte Volks- Rock’n’Roller, der hemmungslos Almrausch und E-Gitarre, Steirisch und Englisch mischt, hat auch da keine Berührungsängste, zum Aufwärmen vor dem Konzert hört er sowieso alles Rockige von Status Quo bis zu den Rolling Stones. Wenn er schon dort spielt, wo die einst aufgetreten sind, könnte er sich nicht ein lupenreines Rock-Album vorstellen? „Nein, man hat sich ja ein Publikum aufgebaut, und die nötige Härte haben wir eh, um auch die Jungen anzusprechen“, sagt Gabalier entschieden. Auch sein nächstes Studioalbum, das 2015 erscheinen soll, wird also Rehlein und Heimat im Text, aber krachenden Sound haben.

Aufnehmen will er es vielleicht in Louisiana. „Das Abenteuer darf nie verlorengehen“, fasst er seine Motivation zusammen. Und schaut zweifelnd auf den Schnürlregen draußen. „Dann ruck ma halt enger zam“, meint er lächelnd. Die Fans genossen es auch nass.

Ein weiterer Bericht…..

10425594_551319184976612_842248979_nAndreas Gabalier, versüßte am 28. Mai mit seinem wirklich klasse, familiär anmutenden und dennoch hoch professionellem Auftritt im Regen-Franken den ca. 12000 Besuchern den Abend auf dem Zeppelinfeld. Was man mit Spaß, Leidenschaft und Freundlichkeit auf der Bühne anstellen kann, zeigte Gabalier brillant. Und nebenbei noch eine muntere, fetzige Rock’n’ Roll-Show im Dialekt-Gewand. Persönlich und tief ins Fan-Herz hinein. So machen Konzerte wirklich Spaß.
… Ab er gab auch Nachdenkliches beim Stück “Amoi seg’ ma uns wieda”, eine Hommage an den verstorbenen Vater und eine verstorbene Schwester. Vier Minuten Stille, kein Beifall, Gänsehaut-Atmosphäre. Auch das geht im Big Business.
Und noch ein bisschen mehr aus der Gabalier-Gefühlswelt. Die Oma war am Konzert-Tag von Nürnberg mit 88 operiert worden (Oberschenkelhalsbruch nach einem Sturz), aber es ging gut und dafür gab es reichlich Beifall.* Den Andreas-Sexy Po-Wackler ebenso, die Elvis-Tolle selbstredend und “Ich sing a liad für Di” obendrein. Und ein soundstarkes Dankeschön der Fans: “So ein Tag, so wunderschön wie heute…” Der Regen war vergessen, die Fans dem”Himmel” so nah.
Quelle….
Fanfotos – für die wir uns recht herzlich bedanken – aus Nürnberg:
bild1bild2bild3
* Soeben haben wir erfahren, dass Andreas Oma auf den Weg der Besserung ist. Der Applaus in Nürnberg für die gut-verlaufende Operation hat ihr Freude bereitet und Stolz gemacht.
Kategorien: Live-Auftritte | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die ersten Fotos aus Nürnberg!

In diesen Stunden wird Regensburg zum Mekka des VolksRocknRoll!
Von Graz bis Hamburg pilgern Gabalier-Fans zum heutigen Fantreffen in die Oberpfalz um anschließend gemeinsam Andreas Konzert in der ausverkauften Halle zu erleben.

Zuvor folgen allerdings die ersten Fotos vom gestrigen Konzert in Nürnberg, wo ebenfalls vor einer ausverkauften Halle der 2. VRRoll-Streich über die Bühne rockte….

1377055_532178183531699_1252583992_n
76109_532178080198376_1608400122_n

528237_329076460570563_1326140708_n  1379440_329077770570432_1791270752_n

Kategorien: Live-Auftritte | Schlagwörter: , | 4 Kommentare

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.